Skip to main content

Grillkurs und Grillseminare

Grillkurs und GrillseminareSie suchen noch das passende Geschenk für Weihnachten und wollen Ihren Mann das gewisse Etwas schenken? Wie wäre es denn mit einem der vielen Grillseminare ! Obwohl vielen Männern das Kochen nicht so sehr liegt, ist das Grillen für sie eine ganz besondere Art ihre Urinstinkte wieder zum Leben zu erwecken. Beim Grillen fühlen sich Männer wohl und können wieder Mann sein. Wäre es dann also nicht angebracht, seine Kenntnisse und Fähigkeiten bei einem der vielen Grillseminare zu verfeinern?

Bei solch einem Grillkurs erlernt man viele nützliche Tipps, neue Rezepte und kann von den Profis lernen. Anschließend kann das erlernte Wissen gleich bei der nächsten Grillparty unter Beweis gestellt werden.

Der richtigen Grillseminare

Doch welcher Grillkurs ist der Richtige? Erkundigt man sich im Internet, so findet man zahllose Grillkurse die unterschiedliche Themen abdecken. Viele dieser Grillseminare unterscheiden sich dabei durch das Grill-Modell (Gasgrill, Holzkohlegrill oder Smoker). Desweitern sind auch die Vorkenntnisse wichtig. Denn wie bei allen Kursen gibt es auch bei Grillseminare unterschiedliche Stufen. So eignet sich zum Beispiel für Anfänger ein Grundkurs, bei dem viele Basics beigebracht werden. Wer schon etwas mehr Erfahrung hat, der kann auch an fortgeschrittenen Grillkursen teilnehmen. Diese decken meist spezifischere Themen wie das American-BBQ ab. Mittlerweile sehr beliebt sind auch Grillseminare mit Veggie-Schwerpunkt oder das Thema indirektes Grillen.

Grillseminare direkt vom Grillhersteller?

Wie auf der Webseite der bekannten Markengrill Hersteller zu sehen ist, biete diese auch ganz eigene Grillseminare an, welche explizit auf die jeweiligen Modelle ausgerichtet sind. Ein gutes Beispiel wäre dafür die Weber Grillakademie. Dort lernen Sie nicht nur, wie sie ein perfektes Gericht mit Ihrem Weber Grill zaubern können, sondern bekommen auch noch nützliche Tipps für den Umgang Ihres eigenen Weber Grills. Ein speziell von Weber ausgebildeter Koch zeigt Ihnen, wie Sie das optimale aus Ihrem Weber Grill herausholen können, umso Ihre Gäste ins Staunen versetzen zu können. Die Frage, ob sich also ein Grillkurs direkt vom Grillhersteller lohnt, kann definitiv mit JA beantwortet werden.

Wie viel kostet solch ein Grillseminar?

Grillkurs vom ProfiDie Kosten solcher Grillseminare variieren natürlich von Anbieter zu Anbieter. Desweitern sind diese abhängig von der Qualität, der Dauer und auch des Schwerpunkts. Grob kann man jedoch sagen, dass beispielsweise ein Anfängerkurs rund 90€ pro Person kostet. Die Weber Grillakademie bietet zum Vergleich die Stufe 1 (Basic) für rund 100€ an. Dieser Kurs geht dann über 4 Stunden. Beinhaltete Themen sind dann das gesunde Zubereitung von Speisen auf dem Grill, das stressfreie Grillen, verschiedenen Grillmethoden und das Grillen mit geschlossenem Deckel.

Wer etwas mehr Geld übrig hat, der kann auch an erweiterten Kursen teilnehmen. Diese gehen dann meist ein ganzes Wochenende lang. Wem das jedoch alles zu teuer ist, für den gibt es auch günstigere Grillseminare, welche für knapp 40€ zu haben sind. Diese Quick-and-dirty-Kurse empfehlen wir jedoch nicht, da sie meist nur die Themen sehr oberflächlich behandeln und keinen eindeutigen Mehrwert für die Teilnehmer bieten.

Fazit

Grill Test InfoSolch ein Grillkurs ist eine super Geschenkidee für jeden Mann, welcher sich am Grill behaupten möchte. Die erlernten Tipps bei diesen Grillseminaren können meist einfach umgesetzt werden und erleichtern das Grillen immens. Jedoch muss man für einen qualitativ hochwertigen Grillkurs auch bereit sein einen etwas höheren Betrag zwischen 100€ und 150€ auf den Tisch zu legen. Dann allerdings bekommt man einen erstklassigen Kurs, welcher von einem Profi durchgeführt wird.