Skip to main content

Anzündkamin richtig verwenden

Grill AnzündkaminAnzündkamine sind praktische Helfer, die den Alltag beim Grillen deutlich erleichtern. Jedoch ist das Thema „Anzündkamin richtig verwenden“ nicht immer in aller Munde, weshalb viele einen Anzündkamin falsch verwenden und sich dann im Nachhinein über die lange Wartezeit oder die nicht glühenden Kohlen beschweren. Wir wollen uns daher in diesem Artikel um das Thema  Anzündkamin richtig verwenden kümmern und eine Schritt für Schritt Anleitung erstellen, damit beim Umgang eines solchen Grillzubehörs nichts mehr schief gehen kann.

Einsatz eines Anzündkamins

Sicherlich kennen Sie auch die Situationen beim Grillen bei denen mit Hilfe von Spiritus oder sogar Benzin versucht wird die Holzkohle zum Glühen zu bringen. Dies ist nicht nur brandgefährlich sondern kann auch den Geschmack des Fleisches beeinträchtigen, welches anschließend über den heißen Kohlen gegrillt wird.

Bild für das Thema Anzündkamin richtig verwendenEine ebenfalls sehr beliebte Methode, um den Holzkohlegrill anzuzünden, ist der Einsatz eines Haarföhns. Durch den produzierten Luftstrom wird deutlich mehr Sauerstoff zu den heißen Kohlen gebracht, weshalb diese noch besser glühen können. Jedoch kann dieser Trick nur angewendet werden, wenn eine Steckdose vorhanden ist und der Grill sich nicht direkt neben brennbaren Materialien befindet. Denn durch den immensen Luftstrom kann es vorkommen, dass glühende Partikel aus dem Grill geschleudert werden, welche eine hohe Brandgefahr darstellen.

Die Alternative zu den oben genannten Möglichkeiten ist also der Anzündkamin. Jedoch bedarf die Bedienung eines Anzündkamins einiger Vorkenntnisse, damit das Endergebnis auch zufriedenstimmend ist. Ein Anzündkamin richtig verwenden ist jedoch nicht nur aus Sicht des schnellen und guten Ergebnisses sinnvoll. Vielmehr spielen beim Anzündkamin richtig verwenden auch Sicherheitsaspekte eine Rolle. Denn selbst mit dem Einsatz eines solchen Hilfsmittels kann es immer noch zu gefährlichen Situationen kommen. Zwar sind diese deutlich geringer wie beim Einsatz von Spiritus, sollten aber dennoch nicht außer Acht gelassen werden.


Holzkohle oder Grillbriketts?

Der Anzündkamin ist gekauft, doch nun stellt sich die Frage ob man dafür lieber Holzkohle oder Grillbriketts verwenden sollte. Die gute Nachricht lautet: Sie können beides verwenden!  Jedoch gibt es auch hier ein paar kleine Unterschiede.

Einsatz von Holzkohle

Solltest du möglichst schnell Hitze benötigen ist die Verwendung von Holzkohle die beste Entscheidung. Grillkohle wird im Vergleich zu Grillbriketts deutlich schneller heiß, hält jedoch die Hitze auch nicht so lange. Es ist also Ideal für einen schnellen und gemütlichen Grillabend, bei dem das Grillgut auf einmal gegrillt wird.

Einsatz von Grillbriketts

Grillbriketts benötigen länger um auf Temperatur zukommen. Dies liegt daran, dass sie aus gepresster Holzkohle bestehen und eine höhere Dichte aufweisen. Sollten die Holzkohlenbriketts jedoch einmal angefangen haben zu glühen, so halten diese meist den ganzen Abend lang und es kann durchaus mehre Male darauf gegrillt werden.


Weber Anzündkamin RapidfireAnleitung zum Anzündkamin richtig verwenden

  1. Suche Sie sich einen Platz aus, an dem Sie den Anzündkamin sicher aufstellen können. Am besten eignet sich dafür ein Tisch aus Metall.
  2. Befüllen Sie den Anzündkamin mit Holzkohle oder Grillbriketts. In der Regel wird der Anzündkamin bis obenhin aufgefüllt, es sei denn er besitzt seitlich eine Markierung bis wohin das Brennmaterial eingefüllt werden soll.
  3. Nun stellen Sie den Grillanzünder entweder direkt auf den Kohlerost Ihres Grills oder auf eine nicht brennbare Fläche.
  4. Nehmen Sie ein Stück Küchentuch oder einen festen Grillanzünder und platzieren Sie dies unter dem Anzündkamin in der dafür vorgesehenen Aussparung.
  5. Zünden Sie das Küchentuch bzw. den Grillanzünder an
  6. Nun heißt es warten, bis der Kamineffekt dafür sorgt, dass sich das Feuer von unten nach oben ausbreiten kann und somit die Kohlen zum Glühen bringt.
  7. Glühen anschließend alle Kohlen, muss der Anzündkamin in den Holzkohlegrill geleert werden. Für diese Vorgang sollten Sie sich aber unbedingt hitzebeständige Grillhandschuhe anziehen
  8. Nun können Sie auf der glühend heißen Kohle Grillen

 

TIPP: Bei der Verwendung von Holzkohle dauert es im Schnitt knapp 15 Minuten und bei Grillbriketts rund 30 Minuten bis diese vollständig anfangen zu glühen und verwendet werden können.

Welcher Anzündkamin ist der richtige?

Sollten Sie sich nicht sicher sein, welche Anzündkamin der Beste ist, so schaue Sie sich doch einfach mal unseren Anzündkamin Vergleich an. So können Sie sich ein viel besseres Bild von allen beliebten Anzündkaminen machen uns ich für ein Produkt entscheiden.

Günstige Anzündkamine im direkten Vergleich

12345678910
Bruzzzler Anzündkamin Weber Anzündkamin Rapidfire Unsere Empfehlung INTEY Anzündkamin Tepro Anzündkamin Hochwertiger Anzündkamin von Rocketgrills Rösle Anzündkamin Anzündkamin mit Holzgriff Landmann Anzündkamin Profi Anzündkamin Dancook Anzündkamin
Modell Bruzzzler AnzündkaminWeber Anzündkamin RapidfireINTEY AnzündkaminTepro AnzündkaminHochwertiger Anzündkamin von RocketgrillsRösle AnzündkaminAnzündkamin mit HolzgriffLandmann AnzündkaminGRILL & MORE Essentials Profi AnzündkaminDancook Anzündkamin
Preis

14,89 € 17,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

23,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

35,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

12,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

29,99 € 39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

8,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

13,27 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

14,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

18,30 € 19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Höhe30 cm30,5 cm30,5 cm27 cm27,5 cm32 cm27,5 cm27,5 cm31 cm28 cm
Breite19 cm19 cm19 cm17 cm17 cm19 cm17 cm17 cm19,5 cm19 cm
Tiefe19 cm19 cm19 cm17 cm17 cm19 cm17 cm17 cm19,5 cm19 cm
Gewicht1,6 Kg1,5 Kg1,35 Kg1,0 Kg1,4 Kg1,6 Kg1,0 Kg1,0 Kg1,7 Kg1,9 Kg
FarbeSilberSilberSilberSchwarzSilberSilberSilberSchwarzSilberSilber
MaterialStahlAluminiumbeschichtetes StahlblechVerzinkter StahlStahlEdelstahlEdelstahlVerzinktes MetallStahlVerzinkter StahlVerzinktes Metall
SonstigesMit Sicherheitsgriff aus KunststoffMit spiralförmigen und robusten StahlgitterThermoplastischer GriffMit KunststoffgriffAusgezeichnet isolierter HolzgriffGriff mit Hitzeschutz-Holzgriff mit HitzeschutzHitzeschutzblech und Isolierendem GriffZwei drehbare Holzgriffe
Preis

14,89 € 17,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

23,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

35,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

12,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

29,99 € 39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

8,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

13,27 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

14,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

18,30 € 19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktberichtJetzt bei kaufen*ProduktberichtJetzt bei kaufen*ProduktberichtNicht VerfügbarProduktberichtJetzt bei kaufen*ProduktberichtJetzt bei kaufen*ProduktberichtJetzt bei kaufen*ProduktberichtNicht VerfügbarProduktberichtJetzt bei kaufen*ProduktberichtJetzt bei kaufen*ProduktberichtJetzt bei kaufen*

Fazit

Grill Test InfoAnzündkamine gibt es viele. Jedoch ist beim Kauf immer auch auf die Qualität zu achten. Zwar gibt es jede Menge günstige Modelle auf dem Markt, diese halten jedoch je nach Material nicht mal zwei Grillsessions durch. Oftmals verrosten diese und werden unansehnlich. Hochwertige Anzündkamine wie der Weber Anzündkamin Rapidfire bestehen aus einem aluminiumbeschichteten Stahlblech. Dieses hält besonders hohe Temperaturen Stand und kann viele Jahre über verwendet werden.